Presse

CDU-Fraktion schrumpft weiter

Julia Kübler wendet sich von Christdemokraten ab Die CDU-Fraktion ist seit den Kommunalwahlen 2019 ohnehin dezimiert, zum ersten Mal ist sie knapp nicht die größte im Koblenzer Stadtrat. Jetzt ist sie noch mal um einen Kopf kleiner geworden: Julia Kübler …

Zum Beitrag »

Bundeswehr investiert massiv in den Standort

Neue Ministerin für Verteidigung besucht BWZK – 340 Millionen Euro für weiteren Ausbau vorgesehen Die Bundeswehr wird in den nächsten zehn Jahren 900 Millionen Euro in den Standort Koblenz-Lahnstein für Erneuerung und Ausbau der Infrastruktur investieren. Allein für das Bundeswehrzentralkrankenhaus …

Zum Beitrag »

Julia Kübler verlässt CDU-Fraktion

Entschluss mit Bedauern zur Kenntnis genommen Mit Bedauern und Enttäuschung hat die CDU den Austritt von Julia Kübler aus der Stadtratsfraktion zur Kenntnis genommen. In einer kurzen E-Mail hat die jugendpolitische Sprecherin der Fraktion am Dienstagnachmittag ihren Entschluss mitgeteilt. „Wir …

Zum Beitrag »

Inspiration zum Reimen kommt meist abends

Der 88-jährige Konrad Schwaab bringt Erlebnisse und Geschichten in Gedichtform zu Papier „Humor erfasst die Welt so, wie sie ist, sucht sie nicht zu verbessern oder zu belehren, sondern mit Weisheit zu ertragen“, so beschrieb einst der englische Schriftsteller Charles …

Zum Beitrag »

Je 5000 Euro für Hospizverein und Haus Eulenhorst

Über Spenden in Höhe von jeweils 5000 Euro durften sich jetzt der Hospizverein Koblenz und das Haus Eulenhorst in Metternich freuen. Das Geld ist das Ergebnis des beliebten Benefizkonzerts „Jauchzet und frohlocket“, zu dem das Staatsorchester Rheinische Philharmonie und der …

Zum Beitrag »

Linksabbiegespur zum Aldi wird gebaut

Arbeiten in der Trierer Straße dauern wohl noch bis Ende März an – Veränderte Zufahrt auf das Kaufareal Die Arbeiten an einer Linksabbiegespur in der Trierer Straße haben vor einigen Tagen begonnen. Hier sollen Kaufwillige, die aus Richtung Metternicher Oberdorf …

Zum Beitrag »

Volksbank will viel investieren, aber auch sparen

Die Volksbank Rhein-Ahr-Eifel wird auch in den kommenden Monaten massiv in den Wiederaufbau sowie Neubau- und Digitalisierungsprojekte investieren. Die guten Ergebnisse des Geschäftsjahrs 2021, die am Ende zu einem Wachstum der Bilanzsumme um 8 Prozent auf fast 4,4 Milliarden Euro …

Zum Beitrag »

„Meisterstück ohne große Vorlage“

Der Koblenzer Stadtrat hat einem Antrag der beiden SPD-Ortsvereine Metternich und Güls zugestimmt, wonach der bisher namenlose Moseluferweg zwischen den beiden Stadtteilen in Philipp-Dott-Weg umbenannt wird. Leserbrief von Marita Warnke, Koblenz Es freut mich sehr, dass mein lang gehegter Wunsch, …

Zum Beitrag »

Ist Teil zwei der Nordtangente eine echte Entlastung?

Geplante Ost-West-Achse soll Verkehr aus Metternich heraushalten – Was ist mit früher angedachter Verbindung zur B 9 geworden? Bei der Nordtangente geht es immer auch um die Entlastung anderer Straßen, von Stadtteilen und ihren Bewohnern. Das gilt für die Nordentlastung …

Zum Beitrag »

Generalarzt Dr. Jens Diehm übernimmt Leitung des BWZK

Ablösung von Generalärztin Dr. Almut Nolte erfolgt mit einem Appell in der Falckenstein-Kaserne Generalarzt Dr. Jens Diehm hat die Leitung des Bundeswehrzentralkrankenhauses (BWZK) Koblenz von Generalärztin Dr. Almut Nolte übernommen. Aufgrund der aktuellen Pandemielage fand der feierliche Appell auf dem …

Zum Beitrag »