Anzeige
Startseite » Allgemeines » Philipp-Dott-Weg ist beschildert

Philipp-Dott-Weg ist beschildert

Die Straßenschilder für den „Philipp-Dott-Weg“ wurden montiert und zeigen allen Nutzerinnen und Nutzern, wie der Weg heißt auf dem sie sich entlang der Mosel von Metternich bis Güls befinden.

Auf Anregung einer Stadtratsfraktion wurde der Fußweg parallel zur Winninger Straße (beginnend gegenüber Hausnummer 80) bis zur Moselweinstraße (endend gegenüber „In der Laach“, Hausnummer 8) für die Benennung nach Philipp Dott vorgeschlagen, da das Moselufer die beiden Hauptwirkungsstätten von Philipp Dott verbindet. (weiterlesen)

Stadt Koblenz – 24.05.2022
Foto Stadt Koblenz

Ein Kommentar

  1. Philipp – Dott – Weg am Moselufer von Metternich nach Güls

    Endlich – große Freude für die Ehrung des Koblenzer Künstlers PHILIPP DOTT (1912-1970), der in Koblenz-Metternich zeit seines Lebens im Elternhaus in der Raiffeisenstr. 118 gelebt und dort in seinem Atelier gearbeitet hat.
    Marita Warnke Philipp Dott-Sammlerin

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.