Anzeige
Startseite » Allgemeines » CDU fordert Geld für die Universität

CDU fordert Geld für die Universität

Fraktion konkretisiert ihre Vorstellungen für künftige Ausstattung der Uni

50 Millionen Euro im Jahr: So viel fordert die Koblenzer CDU-Fraktion von der Landesregierung für einen Zeitraum von zehn Jahren, damit die ab 2023 eigenständige Universität Koblenz auf einem stabilen finanziellen Fundament steht. „Unsere Universität benötigt eine stabile Festlegung des jährlichen Haushaltes und zur Umsetzung notwendiger Baumaßnahmen“, schreibt die CDU in einer Pressemitteilung. Den Grundbedarf der Uni hatte Nochpräsidentin Prof. Dr. May-Britt Kallenrode kürzlich vorsichtig mit ungefähr 45 bis 50 Millionen Euro beziffert.

Hinweis! Aus urheberrechtlichen Gründen ist die Veröffentlichung dieses Berichts eingeschränkt. Der komplette Text ist aus der Print- oder Onlineausgabe zu entnehmen. Wir bitten um Verständnis.

Rhein Zeitung – 14.08.2020

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Coronavirus in Koblenz Aktuelle Video-Botschaften von OB David Langner und Bürgermeisterin Ulrike Mohrs.
Holler Box