Anzeige
Startseite » Allgemeines » Stadtrat im Juli 2020

Stadtrat im Juli 2020

… Die Stadt Koblenz will den ÖPNV stärken. Dazu wurde im vergangenen Jahr der Nahverkehrsplan beschlossen, der zum Fahrplanwechsel im Dezember dieses Jahres deutliche Verbesserungen vorsieht. Das verbesserte Angebot wird auch an der Nutzung der Bushaltestellen deutlich, von denen einige ausgebaut werden müssen. Die trifft auf die Bushaltestelle Gewerbepark Metternich zu, die derzeit von 2 Linien angefahren wird und nach dem Fahrplanwechsel von 8. Durch den Anstieg der Busfrequenz ist es erforderlich, die Konfliktpotenziale der Verkehre zu entzerren und für eine klare Trennung zu sorgen. Die Kosten für den Ausbau der Haltestelle belaufen sich auf rund 190.000 Euro. Die Stadt hat einen Förderantrag gestellt und erwartet mehr als 100.000 Euro. Sobald der Förderbescheid bei der Stadt vorliegt, wird mit den Bauarbeiten begonnen. Der Vorlage stimmte der Rat einstimmig zu. Mehr über die Stadtratsbeschlüsse siehe hier.

Stadt Koblenz – 03.07.2020

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Coronavirus in Koblenz Aktuelle Video-Botschaften von OB David Langner und Bürgermeisterin Ulrike Mohrs.
Holler Box