Anzeige
Startseite » Allgemeines » Campus soll zu einer völlig neuen Uni werden

Campus soll zu einer völlig neuen Uni werden

Angehörige des Standorts Koblenz legen in einer Klausurtagung erste Fundamente für die Zukunft

Koblenz/Region. Die neue Universität Koblenz, die am 1. Januar 2023 unabhängig vom Campus Landau ihre Arbeit aufnehmen wird, soll keine „Rumpfhochschule“ sein, die Kernkompetenzen und wichtige Finanzierungsgrundlagen verliert. Intern spricht man sogar von einem Neustart mit großen Perspektiven. Das war wohl die wichtigste Botschaft einer zweitätigen Klausurkonferenz im Lahnsteiner Hotel Wyndham Garden. 50 Mitarbeiter aus den unterschiedlichsten Disziplinen und Hierarchiestufen hatten sich zusammengesetzt, um vor allem Internes zu klären und die fachübergreifende Zusammenarbeit, auch mit der Verwaltung, zu optimieren.

Hinweis! Aus urheberrechtlichen Gründen ist die Veröffentlichung dieses Berichts eingeschränkt. Der komplette Text ist aus der Print- oder Onlineausgabe zu entnehmen. Wir bitten um Verständnis.

Rhein Zeitung – 18.07.2020

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Coronavirus in Koblenz Aktuelle Video-Botschaften von OB David Langner und Bürgermeisterin Ulrike Mohrs.
Holler Box