Anzeige
Startseite » Allgemeines » Eine vergnügliche und turbulente närrische Reise

Eine vergnügliche und turbulente närrische Reise

Metternicher Funken schöpfen aus dem Vollen

Endlich zu Hause! Marco I. und Kim waren sichtlich glücklich, mit ihren Metternicher Funken gemeinsam die Prinzensitzung feiern zu können. Es wurde ziemlich schnell deutlich, dass sich das Regentenpaar in einem Punkt getäuscht hatte: Ihre Hoffnung, ohne Termindruck eine komplette Narrengala als wohlwollende Beobachter verbringen zu können, löste sich sehr schnell in Wohlgefallen auf. Dafür gab es für alle einen höchst vergnüglichen, streckenweise turbulenten Abend. Wer bei den rot-weiß-goldenen Funken mitmischen will, muss richtig ran. Das zeigte sich schon Tage vor dieser ganz besonderen Sitzung. Per E-Mail forderte der Vorstand alle auf, beim Aufbau richtig anzupacken. Das fruchtete. Wieder einmal gelang es, die Sporthalle der IGS Pollenfeld so zu verwandeln, dass ihr eigentlicher Zweck nicht mehr zu erkennen war.

Hinweis! Aus urheberrechtlichen Gründen ist die Veröffentlichung dieses Berichts eingeschränkt. Der komplette Text ist aus der Print- oder Onlineausgabe zu entnehmen. Wir bitten um Verständnis.

Rhein Zeitung – 10.02.2020

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Coronavirus in Koblenz Aktuelle Video-Botschaften von OB David Langner und Bürgermeisterin Ulrike Mohrs.
Holler Box