Anzeige
Startseite » Allgemeines » Violinenkonzert im Theresiahaus

Violinenkonzert im Theresiahaus

Am Mittwoch, 20. November war ein ganz besonderer Tag für das Theresiahaus. Klaus Hastermann besuchte die Seniorenresidenz um die Bewohner zu einem Violinenkonzert in den Günters Saal einzuladen. Diese Einladung nahmen unsere Bewohner nur zu gern an. Bereits im Vorfeld war die Vorfreude auf den Besuch des Violinisten zu bemerken, denn einige Bewohner schwärmten noch von seinem letzten Besuch.

Aber auch an diesem Tag machte Herr Hastermann seinem Namen alle Ehre –er spielte Lieder von Komponisten aus der ganzen Welt, er erklärte den Bewohnern vorher, woher seine Lieder stammen, welcher Komponist sich dahinter versteckt; und hin und wieder konnte der virtuose Musiker auch eine lustige Anekdote passend zum gespielten Werk erzählen.

Nach jedem seiner Stücke kam es zu tosendem Applaus. Die Bewohner genossen diesen Nachmittag ganz besonders und können es kaum abwarten bis Herr Hastermann erneut die Seniorenresidenz besucht. Ein gelungener Nachmittag!

Ilka Jung Seniorenresidenz Theresiahaus – 05.12.2019

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Coronavirus in Koblenz Aktuelle Video-Botschaften von OB David Langner und Bürgermeisterin Ulrike Mohrs.
Holler Box