Anzeige
Startseite » Allgemeines » Bischof Nikolaus besuchte die St. Sebastianus-Schützen

Bischof Nikolaus besuchte die St. Sebastianus-Schützen

Am 30.11.2019 empfing die Schützenhalle ihre Mitglieder mit ihren Familienangehörigen in einer ganz besonderen Atmosphäre. Erstrahlt im Lichterglanz und weihnachtlich geschmückt lud sie alle ein, sich gemeinsam auf die bevorstehende Adventzeit einzustimmen.

Mit den verheißungsvollen Klängen „Guten Tag, ich bin der Nikolaus“ kündigte sich ein besonderer Gast an: Bischof St. Nikolaus. Gespannt lauschten nicht nur die Kleinen unter den Anwesenden den Worten des heiligen Mannes, der allen Kindern und auch den Großen viel Gutes zu berichten hatte.

Nikolaus erzählte vom Zauber der Vorweihnachtszeit und dem geselligen Leben der Metternicher Schützen; eine Gemeinschaft, die ihn in vielerlei Hinsicht erfreute. Die Blicke der Kinder mit ihren leuchtenden Augen verrieten ihre Aufregung und Freude, dem Nikolaus und seinem bezaubernden weißen Engel so nahe zu sein. So stimmten alle fröhlich mit ein in die Klänge der „Weihnachtsbäckerei“.

Nachdem alle Kinder eine Nikolaustüte erhalten hatten, hielten viele von ihnen gerne diese Begegnung zur Erinnerung mit einem gemeinsamen Foto fest. Leider musste sich der Nikolaus dann wieder auf den Weg machen, doch die Gemeinschaft der Schützen verbrachte noch bis in den späten Abend hinein gemütliche Stunden mit Musik in zauberhafter Stimmung.

Die „Metternicher Schützen“ wünschen allen fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Anja Dötsch St. Sebastianus Schützengesellschaft Metternich – 16.12.2019
Fotos St. Sebastianus Schützengesellschaft Metternich

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Coronavirus in Koblenz Aktuelle Video-Botschaften von OB David Langner und Bürgermeisterin Ulrike Mohrs.
Holler Box