Anzeige
Startseite » Allgemeines » Das Studentenwohnheim in Metternich ist weiter geplant

Das Studentenwohnheim in Metternich ist weiter geplant

So weit ist der Bauherr mit seinem Vorhaben

Metternich. Seit knapp drei Monaten ist klar: Das Studentenwohnheim in Metternich kann so nicht errichtet werden, wie es ursprünglich geplant war. Das Oberverwaltungsgericht hatte die Baugenehmigung Ende Mai für ungültig erklärt und damit ein Urteil des Verwaltungsgerichts bestätigt. Wesentlicher Knackpunkt sind einige der 68 Parkplätze, die auf dem Gelände vorgesehen sind und von denen unzumutbare Lärmbelästigungen für die Anwohner ausgehen würden. Ein Drittel dieser Stellflächen sollte in der Tiefgarage untergebracht werden, die anderen oberirdisch.

Hinweis! Aus urheberrechtlichen Gründen ist die Veröffentlichung dieses Berichts eingeschränkt. Der komplette Text ist aus der Print- oder Onlineausgabe zu entnehmen. Wir bitten um Verständnis.

Rhein Zeitung – 27.08.2019

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Coronavirus in Koblenz Aktuelle Video-Botschaften von OB David Langner und Bürgermeisterin Ulrike Mohrs.
Holler Box