Anzeige
Startseite » Allgemeines » Ringen: Diesmal gibt es nur eine Liga im Land

Ringen: Diesmal gibt es nur eine Liga im Land

WKG Metternich/Rübenach/Boden startet Ende August in die Saison der Rheinland-Pfalz-Liga

Koblenz/Boden. Nachdem es im vergangenen Jahr den Vereinen nicht gelungen war, eine gemeinsame Liga in Rheinland-Pfalz zu bilden und am Ende in zwei getrennten Ringer-Ligen im Land gerungen wurde, wird es in dieser Saison, die Ende August beginnt, wieder nur eine Liga im Land geben. Acht Mannschaften haben für diese Rheinland-Pfalz-Liga gemeldet, die beteiligten Vereine der Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Ringen Rheinland-Pfalz haben zugestimmt. Aus der Rheinland-Pfalz-Liga der vergangenen Saison ist die WKG Metternich/Rübenach/Boden aus dem Schwerathletikverband Rheinland dabei. Die WKG wird ihre Heimkämpfe nach dem „Umzug“ aus Metternich auch in dieser Saison in Boden austragen.

Hinweis! Aus urheberrechtlichen Gründen ist die Veröffentlichung dieses Berichts eingeschränkt. Der komplette Text ist aus der Print- oder Onlineausgabe zu entnehmen. Wir bitten um Verständnis.

Rhein Zeitung – 19.07.2019

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Coronavirus in Koblenz Aktuelle Video-Botschaften von OB David Langner und Bürgermeisterin Ulrike Mohrs.
Holler Box