Anzeige
Startseite » Allgemeines » Die Arbeiten an der Nordtangente gehen gut voran

Die Arbeiten an der Nordtangente gehen gut voran

Brücke für Fußgänger und Radfahrer wird schon mal für den Verkehr freigegeben

Koblenz. Die Bauarbeiten an der Nordtangente zwischen Metternich und der B 9 bei Bubenheim liegen voll im Plan, heißt es vonseiten der Stadt. Am Freitag wird schon mal die neue Geh- und Radwegbrücke für den Verkehr freigegeben, die in der Nähe der Rübenacher Straße über die künftige Verbindungsstraße führt. Das Bauwerk ist 38 Meter lang und 2,50 Meter breit, so die Stadt. Die Brücke stellt die Verbindung für Radler und Fußgänger zwischen dem Metternicher Bahnhof und der Eifelstraße her, der Bau hat im Jahr 2018 begonnen.

Hinweis! Aus urheberrechtlichen Gründen ist die Veröffentlichung dieses Berichts eingeschränkt. Der komplette Text ist aus der Print- oder Onlineausgabe zu entnehmen. Wir bitten um Verständnis.

Rhein Zeitung – 18.07.2019

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Coronavirus in Koblenz Aktuelle Video-Botschaften von OB David Langner und Bürgermeisterin Ulrike Mohrs.
Holler Box