Anzeige

Aufbau einer neuen Jugend-Abteilung ist angelaufen.

Der TC 04 Metternich feierte sein Sommerfest Anfang Juli und gleichzeitig mit seiner 1. Damen-Mannschaft um Janine Weihmann und Monique Schmidt und der Damen Ü40-Mannschaft um Sabine Jung und Martina Haller, deren Aufstieg in die jeweilige Verbandsliga und blickte damit letztlich auf eine stabile und erfolgreiche Freiluft-Tennis-Saison zurück. Metternicher Mannschaften werden somit in 2020 mit drei Damen-Mannschaften in den Verbandsligen und den Damen 50 und Herren 40 in den Rheinlandligen vertreten sein.

Neben dem Leistungssport verfolgt der TC o4 Metternich aber auch schon seit Jahren die Ziele des Breiten- und Freizeitsports und ist ebenso für sein geselliges und gastfreundliches Vereinsleben bekannt, und richtet auch 2o19 wieder große Turnier-Veranstaltungen aus, die allesamt „vereinsoffen“ sind.

Nach diesjährigem Programm stehen Turniere an:

  • 02. – 04. August – LK-Turnier (LK 1 – 13 und LK 10 – 23 jeweils für Damen und Herren)
  • 17./18. August – Metternicher Mixed-Open (Doppel-Turnier)
  • 24. August Ü-100-Mixed-Turnier (Mindestalter jeweils 50 Jahre

Mehr Informationen über der Verein siehe unter www.tc04-metternich.de.

Detlef Schmitz TC 04 Metternich – 26.07.2019

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Coronavirus in Koblenz Aktuelle Video-Botschaften von OB David Langner und Bürgermeisterin Ulrike Mohrs.
Holler Box