Anzeige
Startseite » Allgemeines » Sportwerbetag beim  TC o4 Metternich

Sportwerbetag beim  TC o4 Metternich

„Schnupperkurse“ am 6. Juli auf der Tennisanlage im Trifterweg.

Der TC o4 Metternich veranstaltet am Samstag, 6. Juli, ab 13.oo Uhr einen Sportwerbetag auf der Tennisanlage im Metternicher Trifterweg unter dem Motto „Deutschland spielt Tennis“. Neben Schnuppertennis für Groß und Klein, durchgeführt von der Tennisschule Braun, gibt es Gelegenheit auf Klein- und normalen Spielfeldern sich an den Tennissport heranzutasten. Wenn Du das immer schon mal vor hattest  –  jetzt ergibt sich die Gelegenheit, dies kostenlos in Angriff zu nehmen. Plakate mit der Fragestellung: „Lust auf eine neue Sportart ?“ sind im Umlauf. Der TC o4 Metternich verfügt über eine gepflegte 7-Platz-Anlage und eine gastfreundliche große Terrasse direkt am Clubhaus; ausreichender Parkraum vorhanden.

Zur Animation werden erfahrene aktive  Vereinsmitglieder anwesend und bei den ersten Tennisschlägen behilflich sein. Tennisschläger und Bälle werden gestellt; Turnschuhe sind mitzubringen. Es werden auch verantwortungsvolle Vorstandsmitglieder anwesend sein, die Einzelheiten zum Vereinsleben erläutern können. Schnupperkurse werden auch in der Folgezeit durch die Tennisschule noch angeboten. Weiterhin kann die Tennisschule auch für den erwachsenen Bereich lizenzierte Trainer zur Verfügung stellen. Tennis-Interessierte, die den Sportwerbetag am 6. Juli nicht wahrnehmen können, klicken  www.tc04-metternich.de an, um ein umfassendes Bild vom Tennis in Metternich zu erlangen. Im Anschluss an diesen Aktionstag findet ab 18.oo Uhr das Sommerfest des Vereins auf der geräumigen Außen-Terrasse statt. Hierzu sind Alt und Jung und deren Partner eingeladen.

Im übrigen stand das erste Halbjahr der diesjährigen Freiluftsaison im Zeichen der Medenrunden des Tennisverbandes. Jetzt am zurückliegenden Wochenende haben die letzten Mannschaften ihre Pflichtspielserien beendet. Nur die Herren 65 haben noch ein Nachholspiel am 3. Juli gegen die SG Neuwied/Anhausen, wo es um die Rote Laterne geht und zuerst wegen Dauerregen und kürzlich wegen zu großer Hitzewelle verlegt wurde.

Mit 15 Mannschaften war der TC 04 Metternich an den Start gegangen  –  sechs davon in überregionalen Spielklassen. In der Regel haben die Metternicher Mannschaften ihre Spielklasse gehalten, nur die Damen 30 I ist aus der Rheinlandiga in die A-Klasse abgestiegen. Besondere Aufmerksamkeiten zogen gleich nach dem 1. Spieltag durch großartige Leistungen die erste Damen-Mannschaft und die Damen 40 auf sich und konnten beide letztlich  den jeweiligen Aufstieg in die Verbandsliga eintüten. Der TC o4 Metternich wird also  2020 mit  fünf Mannschaften in überregionalen Spielklassen vertreten sein, dabei zwei davon in den Verbandsligen.

Eine überaus turbulente Medenrundenspielzeit geht damit zu Ende, die in allen Nuancen den Spielern und Spielerinnen alles abverlangte und den Zuschauern attraktives Tennis geboten hat. In der zweiten Jahreshälfte stehen nun die großen vereinseigenen Turniere für Damen und Herren und das „Ü 100-Turnier“ für die etwas Älteren im Vordergrund. Infos dazu und alle Meldeformalitäten auf: www.TC04-Metternich.de.

Werbeaktion für Studierende: 2019 werden Neuanmeldungen ein Preisnachlass von 5o %  auf den normalen Studenten-Tarif eingeräumt. Die Tennisanlage im Trifterweg liegt nur 5 Minuten von der Metternicher Uni entfernt.

Detlev Schmitz TC 04 Metternich – 26.06.2019

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.