Anzeige
Startseite » Allgemeines » Stromausfall in Metternich

Stromausfall in Metternich

Zu einem Stromausfall ist es am Donnerstag um 9.41 Uhr in Metternich gekommen, teilt die EVM mit. Die Energienetze Mittelrhein, die Netzgesellschaft der EVM, registrierte eine Unregelmäßigkeit in der Umspannanlage Wallersheim. Es gab einen sogenannten Erdschluss, einen Kurzschluss mit Erdkontakt. Um den Fehler genau zu lokalisieren, wurden Suchschaltungen vorgenommen, erklärt Marcelo Peerenboom, Pressesprecher der EVM-Gruppe. „Das kann man sich wie zu Hause vorstellen: Bei Stromausfall schaltet man nach und nach einzelne Geräte ein, um herauszufinden, welches den Kurzschluss verursacht hat.“ Während der Schaltungen kam es zu einem weiteren Erdschluss in der Strecke Mittelweiden, was die Suche erschwerte. Um 11.45 Uhr konnten dann bis auf die Johannesstraße alle betroffenen Gebiete wieder mit Strom versorgt werden. Die Johannesstraße folgte um 12.20 Uhr. Wie Leser mitteilen, war auch der Campus Metternich der Uni in Koblenz von dem Stromausfall betroffen. Nun fährt der Kabelmesswagen die fehlerhaften Strecken ab, um die genaue Ursache zu überprüfen, damit eventuelle Reparaturen ausgeführt werden können.

EVM – 07.06.2019

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.