Anzeige
Startseite » Allgemeines » Das BwZK modernisiert sich weiter

Das BwZK modernisiert sich weiter

Neue Rettungswache des Lazaretts ist eingeweiht – Dies ist nur eine von diversen Maßnahmen

Koblenz. Nächste Modernisierungsmaßnahme am Bundeswehrzentralkrankenhaus (BwZK) in Koblenz: Im Beisein von Innenminister Roger Lewentz (SPD) ist am Montag die neue Rettungswache des Lazaretts mit einem Festakt eröffnet worden. Die 5,5 Millionen Euro teure Rettungswache, die in knapp zweijähriger Bauzeit fertiggestellt wurde, wird zukünftig den Fuhrpark des BwZK für den Rettungsdienst beherbergen. Auch dieser wurde für knapp 500 000 Euro komplett erneuert und umfasst jetzt vier Fahrzeuge: ein Notarzteinsatzfahrzeug, einen Rettungswagen, einen Intensivtransportwagen und ein spezielles Transportfahrzeug, das unter anderem über eine mobile Herz-Lungen-Maschine verfügt.

Hinweis! Aus urheberrechtlichen Gründen ist die Veröffentlichung dieses Berichts eingeschränkt. Der komplette Text ist aus der Print- oder Onlineausgabe zu entnehmen. Wir bitten um Verständnis.

Rhein Zeitung – 25.06.2019

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Coronavirus in Koblenz Aktuelle Video-Botschaften von OB David Langner und Bürgermeisterin Ulrike Mohrs.
Holler Box