Anzeige
Startseite » Allgemeines » 25 Jahre Theresiahaus – ein Grund zu feiern!

25 Jahre Theresiahaus – ein Grund zu feiern!

Am 30.04.19 gab es in der Alloheim Seniorenresidenz einen besonderen Grund zu feiern.

1994 wurde es als Kurzzeitpflegeeinrichtung in Eigenleistung von der Sängervereinigung 1892 Koblenz-Metternich e.V. gegründet. Unter großem Engagement haben die Sänger das Haus in der Trierer Straße aus- und umgebaut. Mit viel Liebe schließlich wurden die ursprünglich 13 Zimmer wohnlich dekoriert und ausgestattet, so dass am 01. Mai 1994 die Eröffnung mit einem Festakt gefeiert werden konnte. Die Einrichtung wurde gut angenommen und schon bald war aus Platzgründen ein Neubau erforderlich. So entstand das jetzige Quartier in der Weglänge, welches am 01. November 1997 bezogen wurde. Aber auch dieses neue Haus wurde mit der Zeit zu klein, so dass bald ein Anbau an das neu erbaute CIM Centrum Integrative Medizin realisiert wurde. Mit einem an das Bestandshaus angeschlossenen Neubau im Jahr 2012 erweiterte man sich erneut und ist jetzt in der Lage, 128 Menschen ein Zuhause zu geben.

Mit einem Festakt und anschließender Feier wurde das Jubiläum gebührend begangen. Zunächst begrüßte Residenzleiter Claus Pietschmann alle Bewohner, Mitarbeiter, Angehörige und Ehrengäste und bedankte sich für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Pfarrer Lukas sprach dem Theresiahaus den kirchlichen Segen aus und gratulierte sehr herzlich. Danach hatte Frau Petra Schultheis, stv. Residenzleiterin, das Wort und fasste die historische Entwicklung der letzten 25 Jahre mit Witz und Charme treffend zusammen.

Im Anschluss daran wurden einige Mitarbeiter für ihren langjährigen Dienst im Theresiahaus gebührend geehrt. Nach einem köstlichen Mittagsbuffet wurde es schwungvoll: Alleinunterhalter Michael Fischer brachte mit einer musikalischen Reise durch die 50er und 60er Jahre sein Publikum zum beben. Der Chor der Kita Eulenhorst gratulierte dem Theresiahaus mit fröhlichen Liedern und Gitarrenbegleitung sehr zur Freude der Bewohner und Bewohnerinnen. Abgerundet wurde das Jubiläum von Liedvorträgen des Frauenchors des Kneipp-Vereins Koblenz bei Kaffee und Kuchen. Ein rundum gelungener Festakt zu einem besonderen Jubiläum!

Kathrin Knühmann Senioren-Residenz Theresiahaus – 09.05.0219
Fotos Senioren-Residenz Theresiahaus

Ein Kommentar

  1. Haymo Buchholz

    Guter Report von der Feier. Das unermüdliche Engagement von Dr. Feldhaus und einiger seiner Helfer aus der damaligen Zeit wäre aber doch erwähnenswert gewesen!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.