Anzeige
Startseite » Allgemeines » Metternicher Sportplatz ist offiziell eröffnet

Metternicher Sportplatz ist offiziell eröffnet

FC Germania hat jetzt ein neues Kunstrasenspielfeld – Land und Stadt haben den Bau gefördert

Metternich. Nach dreijähriger Projekt- und Bauzeit ist der neue Kunststoffrasenplatz des FC Germania Metternich am Trifter Weg offiziell eingeweiht worden. Am Samstag haben der Staatsminister für Inneres und für Sport, Roger Lewentz, und der Oberbürgermeister der Stadt Koblenz, David Langner, das neue Kunstrasenfußballfeld des FC Germania Metternich 1912 am Trifter Weg in Koblenz-Metternich eröffnet. Außerdem waren zahlreiche weitere Repräsentanten aus Politik und Sport geladen, so zum Beispiel die Bundestagsabgeordneten Josef Oster (MdB), Detlev Pilger (MdB), Anna Köbberling (MdL), Monika Sauer (Landessportbund und Stadtrat) und die Stadträte der Stadt Koblenz.

Hinweis! Aus urheberrechtlichen Gründen ist die Veröffentlichung dieses Berichts eingeschränkt. Der komplette Text ist aus der Print- oder Onlineausgabe zu entnehmen. Wir bitten um Verständnis.

Rhein Zeitung – 25.03.2019

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.