Anzeige
Startseite » Allgemeines » Jugendarbeit im HoT unterstützt

Jugendarbeit im HoT unterstützt

Bujinkan Senryaka Dojo Kampfsportler überreichten 500 Euro

Seit vielen Jahren trainieren die Kampfsportler des Bujinkan Senryaka Dojo im Haus der Offenen Tür in Metternich und unterstützen die Jugendarbeit dort bei Projekten und Veranstaltungen.

Jetzt konnte sich das pädagogische Team des HoT zusätzlich über eine Geldspende des Vereins von 500 Euro freuen. Das Geld soll im kommenden Jahr für Bewegungs- und Sportangebot für Kinder und Jugendliche im Offenen Treff eingesetzt werden.

Bujinkan Senryaka Dojo – 25.12.2018
Foto HoT Metternich

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Coronavirus in Koblenz Aktuelle Video-Botschaften von OB David Langner und Bürgermeisterin Ulrike Mohrs.
Holler Box