Anzeige
Startseite » Archiv » Aktion „Dreck-weg-Tag“ – Grundschule Rohrerhof war dabei

Aktion „Dreck-weg-Tag“ – Grundschule Rohrerhof war dabei

Bei noch frischen Temperaturen machten sich am Freitag, den 11.03. 2016 die Kinder der Grundschule Rohrerhof mit Ihren Lehrerinnen und helfenden Eltern auf den Weg, um im Rahmen des Dreck-Weg-Tages der Stadt Koblenz, das Gebiet rund um die eigene Schule von Müll zu befreien.

rohrer_hof_150316

Zuvor wurde im Unterricht das Thema Mülltrennung, Müllvermeidung behandelt.  Nun machten sich also  66 kleine „Müllexperten“ mit Schutzhandschuhen und Mülltüten ausgestattet, voller Elan und Tatendrang an die Arbeit. Die Kinder konnten es kaum fassen, wie viel Unrat, Glas und Plastik einfach achtlos in Hecken und Gebüschen weggeworfen wurde.  Selbst ein alter Einkaufswagen mit einem halbverrotteten Teppich befand sich unter den Fundstücken. Am Ende wurde der gesammelte Müll auf dem Schulhof zusammengetragen und mit neugierigen Augen geschaut, wie dieser vom großen Müllauto der Stadt Koblenz abgeholt wurde.

Das man soviel Müll einfach in die Ecken statt in die Papierkörbe wirft, brachte die Kinder in Grübeln – aber auch im nächsten Jahr wollen die Rohrerhofer Kinder mit dabei sein und in ihrem Stadtteil etwas für die Umwelt tun.

Silvia Schmitt Schulleiterin, Grundschule Rohrerhof 15.03.2016

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Coronavirus in Koblenz Aktuelle Video-Botschaften von OB David Langner und Bürgermeisterin Ulrike Mohrs.
Holler Box