Anzeige
Startseite » Archiv » David Langner besucht Metternicher Einrichtungen

David Langner besucht Metternicher Einrichtungen

Scheckübergabe im Kinderhort Kaul-Quappen

Auf Einladung des SPD-Ortsvereins besuchte David Langner, Staatssekretär und Direktkandidat der Koblenzer SPD im Wahlkreis 9 für die Landtagswahl am 13. März 2016, verschiedene Einrichtungen im Stadtteil Metternich. Den Schwerpunkt legte Langner, der als Staatssekretär für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie zuständig ist, dabei auf Demografie-Themen. So war seine erste Station der Kinderhort Kaul-Quappen, der einzige Koblenzer Kinderhort in Trägerschaft einer Eltern-Initiative. Langer ließ sich die Räumlichkeiten zeigen und hatte ein offenes Ohr für die Anliegen der Eltern, Kinder und Erzieherinnen. Er versprach, ihren wichtigsten Wunsch mit nach Mainz zu nehmen, dass auch die zukünftige Landesregierung Kinderhorte als eigenständige pädagogische Einrichtungen neben Ganztagsschulen fördern möge.

Scheckuebergabe_090116

Anschließend überreichte Langner im Auftrag des Vorstands den Kindern einen Scheck über 700 Euro aus den Einnahmen beim Stadtteil-Weihnachtsmarkt, die für das attraktive Ferienprogramm verwendet werden sollen. Vorstandsmitglied und B-Kandidatin der SPD für die Landtagswahl, Anna Köbberling berichtete, dass der Vorstand der Elterninitiative beschlossen habe, künftig immer zwei Flüchtlingskindern im Grundschulalter aus der nahen Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende in Bubenheim die Teilnahme an einem Tag des Ferienprogramms zu ermöglichen. Daraufhin erhöhte David Langner die Summe auf dem Scheck spontan um 100 auf 800 Euro. Kinder und Eltern bedachten dies mit dankbarem Applaus. Im Anschluss besuchte der Staatssekretär noch das Pflegeheim Theresiahaus und den mobilen Pflegedienst Vita mobil.

Anna Köbberling SPD Metternich

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Coronavirus in Koblenz Aktuelle Video-Botschaften von OB David Langner und Bürgermeisterin Ulrike Mohrs.
Holler Box