Anzeige
Startseite » Archiv » Redoute-Line Dancer spenden für Flüchtlingskinder

Redoute-Line Dancer spenden für Flüchtlingskinder

redoute02_021115Die Line Dancer des 1. TGC Redoute Koblenz & Neuwied haben an die Abteilung „Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (Umfries)“ der Kinder und- Jugendhilfe in Koblenz-Arenberg Gutscheine im Wert von über 500 € übergeben. Die Tänzer hatten dafür einen Tanznachmittag mit Tanz, Kaffee und Kuchen im Redoute-Clubheim in Koblenz-Metternich veranstaltet und die Spenden der Gäste für die soziale Einrichtung weitergegeben. Margit Seinsche, Sozialpädagogin und für die Öffentlichkeitsarbeit der Kinder- und Jugendhilfe Arenberg verantwortlich, dankte der Initiatorin und Line Dance-Trainerin, Sabine Müller, und dem 1. Vorsitzender der Redoute, Ulrich Kuss, im Namen der Kinder für die Spende. In den vergangenen Wochen ist auf dem Arenberg die  Abteilung Umfies entstanden, in der 11 Jugendliche zwischen 10 und 17 Jahren untergekommen sind, die ohne Erziehungsberechtigte oder sonstige Verwandte in Deutschland angekommen waren. Es handelt sich um neun Jungen und zwei Mädchen. Zwar kommt das Jugendamt für die Grundausstattung, Übernachtung und Verpflegung auf, aber alles, was darüber hinausgeht, muss die Einrichtung durch Spenden selbst finanzieren. „Die Spende kommen in Form unserer Gutscheine gerade recht“, sagte Sabine Müller, weil der individuelle Einkauf von Bekleidung, Schuhen und kleinen Sachen für den persönlichen Gebrauch zusätzlich zum Aufbau von Beziehungen zu den jeweiligen Pädagogen beitragen. Die Redoute-Tänzer waren von der Einrichtung und dem Engagement der Verantwortlichen sehr beeindruckt, und sie waren sich einig, dass die Spenden an die richtige Stelle gegangen sind.

redoute_021115

v.l.n.r.: Ulrich Kuss 1. Vorsitzender der Redoute, Margit Seinsche KJH Arenberg, Sabine Müller Trainer Line Dance, Christel Dort KJH Arenberg und Cassandra Müller.

Bob Schneider 1. TGC Redoute Koblenz & Neuwied

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Coronavirus in Koblenz Aktuelle Video-Botschaften von OB David Langner und Bürgermeisterin Ulrike Mohrs.
Holler Box