Anzeige
Startseite » Archiv » Oberdorfstraße wird ausgebessert

Oberdorfstraße wird ausgebessert

Bau: Neue Deckschicht

Metternich. Die Oberdorfstraße in Metternich ist seit Jahren in einem schlechten Zustand: In der Verbindungsstraße zwischen Kirmesplatz und Bienenstück klaffen zentimetertiefe Löcher, was gerade dann zu schweren Erschütterungen führt, wenn Schwerlastverkehr die schmale Straße hinauffährt. Das kritisiert die SPD Metternich – und teilt nun mit, dass die Stadt Abhilfe schaffen will.

In einer ersten kurzfristigen Aktion beseitigte der Kommunale Servicebetrieb demnach die schlimmsten Löcher und sorgte damit für eine erste Verbesserung, schreibt Ratsmitglied Christian Altmaier (SPD) in einer Pressemitteilung. Im Rahmen des Deckenprogramms 2015 beabsichtige die Stadt darüber hinaus, auf einer Länge von 660 Metern die Oberdorfstraße von der Kreuzung Trierer Straße bis zum Trifter Weg mit einer neuen Deckschicht zu versehen. „Damit wird der Zustand der Straße verbessert und ein kompletter Neuausbau der Straße zunächst entbehrlich, was auch den Anliegern erhebliche Kosten spart“, so Altmaier.

Quelle Rhein Zeitung 22.06.2015

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Coronavirus in Koblenz Aktuelle Video-Botschaften von OB David Langner und Bürgermeisterin Ulrike Mohrs.
Holler Box