Anzeige

Uni – Digitalisierung in der Public History

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Uni – Digitalisierung in der Public History

18. Juni, 18:00 - 20:00

Vortrag am 18. Juni 2019 an der Universität in Koblenz

Geschichtswebseiten, virtuelle Ausstellung oder sogenannte Zeitzeugen-Portale sind nur einige Beispiele der digitalen Public History, die sich stetig ausweitet. Wie können diese Geschichtspräsentationen analysiert werden, welche Ansprüche werden an solche digitalen Public History-Angebote gestellt und wie können diese erfüllt werden. Muss jede Geschichtspräsentation auch digitale Medien umfassen oder bieten sich bei bestimmten Themen eher konventionelle Darstellungsformen an? Diese Fragen werden im Studiengang Public History an der Freien Universität Berlin diskutiert und einige mögliche Antworten sollen im Rahmen des Vortrags von Dr. Irmgard Zündorf, Zentrum für Zeithistorische Forschungen (ZZF), Potsdam präsentiert, werden.

Der Vortrag findet am 18. Juni 2019 ab 18 Uhr c.t. in Raum G 310 auf dem Campus Koblenz der Universität in Koblenz statt. Er richtet sich an Historiker, Geschichtsdidaktiker, Geschichtslehrer, Studierende wie auch an allgemein geistes- und kulturwissenschaftlich Interessierte.

Dr. Birgit Förg Universität Koblenz-Landau – 22

Details

Datum:
18. Juni
Zeit:
18:00 - 20:00