Anzeige

Uni – Digitalisierung im Schulbereich

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Uni – Digitalisierung im Schulbereich

19. September, 10:30 - 17:30

Der erste Thementag „Digitalisierung im Schulbereich“ findet am 19. September 2018 von 10.30 bis 17.30 Uhr an der Universität in Koblenz statt. Das Zentrum für Lehrerbildung (ZfL) organisiert die Veranstaltung in Kooperation mit dem Institut für Wissensmedien (IWM) der Universität Koblenz-Landau.

Das Thema Digitalisierung wird viele gesellschaftliche Entwicklungen der kommenden Jahre prägen. Auch in der Schule spielt es seit Jahren eine wichtige Rolle: Zum einen durch die Chancen und Möglichkeiten, die digitale Medien und Werkzeuge für den unterrichtlichen Alltag bieten, zum anderen durch die Notwendigkeit, Kompetenzen im Umgang mit der fortschreitenden Digitalisierung zu vermitteln.

Interessierten Lehrkräften und weiteren schulischen Akteuren will das ZfL mit dem ersten Thementag zur Digitalisierung im Schulbereich unter anderem die Möglichkeit geben, digitale Werkzeuge und Materialien kennenzulernen und zu erproben, sich über neue Entwicklungen zu informieren und über gelingende Praxis sowie bestehende Herausforderungen auszutauschen.

Nach einem Eröffnungsvortrag der Medienpädagogin Dr. Maren Risch aus Wolfsburg können sich die Teilnehmer in neun verschiedenen Workshops mit Schwerpunkten um Digitalisierungsmöglichkeiten in Schulen auseinandersetzen. Konkrete Beispiele dienen dabei als Grundlage für die Diskussion um Nutzen und Umsetzbarkeit. Auch das Thema Datenschutz als Unterrichtsgegenstand steht auf dem Programm. Dieser breit angelegte Thementag wird von einem Abschlusspodium mit den Referenten abgerundet, bei dem alle Teilnehmer eingeladen sind, ihre Expertise und Erfahrungen sowie die Erkenntnisse des Tages zu diskutieren.

Weitere Informationen finden sich unter: https://www.uni-koblenz-landau.de/de/koblenz/zfl/Veranstaltungen/ThementagDigi

Dr. Birgit Förg Universität Koblenz-Landau – 03.09.2018

Details

Datum:
19. September
Zeit:
10:30 - 17:30