Anzeige
Startseite » Presse » Die Rettung kommt vom Himmel

Die Rettung kommt vom Himmel

Zu Gast im Hangar von Rettungshubschrauber Christoph 23

Der Hangar des Christoph 23 ist klein. Sehr klein. „Der kleinste der Welt, zumindest für diesen Hubschraubertyp“, behauptet Pilot Stefan Goldmann, der seit 22 Jahren für die gemeinnützige ADAC-Luftrettung vom Bundeswehrkrankenhaus Koblenz aus startet und den Rettungshelikopter ebenso gut kennt wie den eigenen Körper. Nur Zentimeter sind zwischen den Rotorblättern und den Wänden Platz, trotz einer Schiene für die Landeplattform ist das Parken im Hangar Maßarbeit. Nicht nur deswegen steht Christoph 23 tagsüber in der Regel draußen, denn wenn Goldmann und sein Team gerufen werden, zählt letztlich jede Sekunde.

Hinweis! Aus urheberrechtlichen Gründen ist die Veröffentlichung dieses Berichts eingeschränkt. Der komplette Text ist aus der Print- oder Onlineausgabe zu entnehmen. Wir bitten um Verständnis.

Rhein Zeitung – 14.11.2022

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.