Anzeige
Startseite » Sport im Ort » Jaron Schulz startet auf der Olympic Hope Regatta in Bratislava

Jaron Schulz startet auf der Olympic Hope Regatta in Bratislava

Jaron Schulz vom WSV Koblenz-Metternich hat sich durch seine sensationellen Leistungen auf den Deutschen Meisterschaften für die Olympic Hope Games, den Weltmeisterschaften der 15–17-Jährigen im Kanurennsport, qualifiziert, die vom 8. – 11. September in Bratislava stattfanden.

Dort zeigte er im international stark besetzten Feld wieder einmal großartige Rennen. Im Einer ging er über die 200m an den Start und kämpfte sich durch die Vor- und Zwischenläufe. Im Endlauf B kam er auf einen hervorragenden 4. Platz und ließ damit auch seinen Zweierpartner Romeo Schroller vom DHfK Leipzig, der auf der DM noch vor ihm lag, hinter sich. Gemeinsam mit Schroller fuhr Schulz im K2 200m im A-Finale auf den 7. Platz, über 500m auf den 6. Platz. Im K4 500m qualifizierte er sich gemeinsam mit Schroller, Julian Schmiech (TSG Heilbronn) und Tim-Ole Methner (KC Potsdam) ebenfalls für den A-Endlauf und wurde dort Neunter. Obwohl das Nachwuchsteam nur eine sehr kurze gemeinsame Vorbereitungszeit hatte, liefen die Mannschaftsboote schon recht gut, haben aber sicher noch mehr Potential.

Schulz durfte nun schon zum zweiten Mal das Trikot der Nationalmannschaft tragen und wenn er weiterhin so fleißig trainiert, wird das gewiss auch nicht das letzte Mal gewesen sein.

Dirk Rombelsheim WSV Koblenz-Metternich – 18.09.2022

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.