Anzeige
Startseite » Sport im Ort » WSV – Jil Rübel wird Teil des nationalen Kaders

WSV – Jil Rübel wird Teil des nationalen Kaders

Vor einigen Tagen hat der Deutsche Kanu-Verband den offiziellen Kader der Nationalmannschaft Kanu-Marathon, mit insgesamt elf Kadermitgliedern, vorgestellt, darunter die Koblenzer Sportlerin Jil Rübel. Bei ihrem Debüt im Nationaltrikot beim Weltcup in Paris sowie besonders der Weltmeisterschaft in Rumänien (Platz 7) konnte die junge Sportlerin des WSV Koblenz-Metternich initial überzeugen, sodass Jil Rübel nun erstmals Teil des U23-Kaders für 2022 ist.

Grandiose Nachrichten für die Sportlerin, die sie mitten in ihren Abitur-Prüfungen erreichte. Auf sie und ihr Trainerteam kommen nun fordernde, spannende Aufgaben und viele Trainingskilometer auf der Mosel zu. Das Jahr 2022 steht für den Kanu-Marathon in einem besonderen Licht, da er erstmals offizielle Sportart bei den World Games sein wird.

Dirk Rombelsheim WSV Koblenz-Metternich – 07.03.2022
Foto WSV Koblenz-Metternich

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Coronavirus in Koblenz Aktuelle Meldungen
Holler Box