Anzeige
Startseite » Presse » Julia Kübler verlässt CDU-Fraktion

Julia Kübler verlässt CDU-Fraktion

Entschluss mit Bedauern zur Kenntnis genommen

Mit Bedauern und Enttäuschung hat die CDU den Austritt von Julia Kübler aus der Stadtratsfraktion zur Kenntnis genommen. In einer kurzen E-Mail hat die jugendpolitische Sprecherin der Fraktion am Dienstagnachmittag ihren Entschluss mitgeteilt. „Wir sind traurig über diese Entscheidung“, so Fraktionsvorsitzender Stephan Otto. „Wir werden jetzt in aller Ruhe Julia Kübler die Zeit geben, das Ganze noch mal zu überdenken und in einem persönlichen Gespräch etwaige Ungereimtheiten auszuräumen.

Julia Kübler ist eine liebenswerte und sehr fleißige Kollegin und Freundin, deren Arbeit und Ergebnisse auch über die Grenzen hinaus geschätzt werden“, ist sich Otto sicher. „Diese wertvolle Arbeit leistet Julia Kübler auch als stellvertretende Kreisvorsitzende, sodass wir alle Anstrengungen auf uns nehmen wollen, um diesen Entschluss zu revidieren“, ergänzt der Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Josef Oster laut Pressemitteilung. „Die Hand bleibt ausgestreckt im Interesse aller Beteiligten“, so die beiden Vorsitzenden über das weitere Vorgehen.

Rhein Zeitung – 02.02.2022

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Coronavirus in Koblenz Aktuelle Meldungen
Holler Box