Anzeige
Startseite » Presse » Linksabbiegespur zum Aldi wird gebaut

Linksabbiegespur zum Aldi wird gebaut

Arbeiten in der Trierer Straße dauern wohl noch bis Ende März an – Veränderte Zufahrt auf das Kaufareal

Die Arbeiten an einer Linksabbiegespur in der Trierer Straße haben vor einigen Tagen begonnen. Hier sollen Kaufwillige, die aus Richtung Metternicher Oberdorf und Rübenach kommen, in naher Zukunft das dm- und Aldigelände geordnet und sicher ansteuern können. Dies war bislang nicht möglich, das Gelände ist nur aus der anderen Richtung ansteuerbar. Das hatte in der Vergangenheit zu etlichen Wendemanövern auf Höhe der Sparkassen-SB-Stelle und des „Closter Sudhauses“ auf der viel befahrenen Straße geführt.

Hinweis! Aus urheberrechtlichen Gründen ist die Veröffentlichung dieses Berichts eingeschränkt. Der komplette Text ist aus der Print- oder Onlineausgabe zu entnehmen. Wir bitten um Verständnis.

Rhein Zeitung  – 22.01.2022

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.