Anzeige
Startseite » Politik » Letzte Stadtratsitzung 2021

Letzte Stadtratsitzung 2021

Stadtrat beschließt Philipp Dott Weg

… Der Fußweg von Güls nach Metternich entlang der Mosel wird künftig nach dem Künstler Philipp Dott benannt. Philipp Dott wuchs in Metternich auf und lebte später in Güls. Nach Auskunft von Bekannten hat der 1970 gestorbene Künstler den Weg an der Mosel sehr häufig genutzt. Der Stadtrat stimmte der Vorlage einstimmig zu.

Stadt Koblenz – 19.12.2021

Ein Kommentar

  1. Klarstellung: PHILIPP DOTT (1912-1970) lebte und arbeitete bis zu seinem Tode am 1. Mai 1970 in seinem Elternhaus in der Raiffeisenstr. 118 in Koblenz-Metternich. Oft führte sein Weg nach Güls! Hier sind auch noch viele Häuser mit seinen Sgraffiti (Kratzputztechnik) vorzufinden. Auch der Kreuzweg am Heyerberg bis hoch zur Kapelle (Wandgestaltung) zeigt Philipp Dotts Kunst.
    Marita Warnke
    PHILIPP DOTT-Sammlerin

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Coronavirus in Koblenz Aktuelle Meldungen
Holler Box