Anzeige
Startseite » Presse » Auf der Gülser Kirmes hat’s gefunkt

Auf der Gülser Kirmes hat’s gefunkt

Karlheinz und Anneliese Balter aus Metternich feiern das seltene Fest der Gnadenhochzeit

Ihre Liebe auf den ersten Blick hat schon seit mehr als 70 Jahren Bestand. So lange sind Anneliese und Karlheinz Balter ein Paar. Sie schlossen am 2. Januar 1952 den Bund fürs Leben und feiern somit an diesem Sonntag das seltene Fest der Gnadenhochzeit. Immer gerade heraus und stets positiv gestimmt, meisterten die Jubilare ihr gemeinsames Leben. Das fing schon 1950 auf der Gülser Kirmes an, als der Metternicher Jung die hübsche Anneliese aus Kettig zum Tanz aufforderte.

Hinweis! Aus urheberrechtlichen Gründen ist die Veröffentlichung dieses Berichts eingeschränkt. Der komplette Text ist aus der Print- oder Onlineausgabe zu entnehmen. Wir bitten um Verständnis.

Rhein Zeitung  – 20.12.2021

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Coronavirus in Koblenz Aktuelle Meldungen
Holler Box