Anzeige
Startseite » Presse » Kommt bald doch Tempo 30 für die ganze Stadt?

Kommt bald doch Tempo 30 für die ganze Stadt?

Koblenz ist einer kommunalen Initiative beigetreten – Eine definitive Entscheidung ist damit aber nicht getroffen

Gilt in Koblenz bald großflächig Tempo 30? Möglicherweise, denn die Stadt ist der kommunalen Initiative für Tempo 30 in Innenstädten, darunter auch ausdrücklich auf Hauptstraßen, beigetreten. Dies hat Baudezernent Bert Flöck auf Nachfrage unserer Zeitung bestätigt. Ziel der Initiative ist es grundsätzlich, dass die Städte und Kommunen eigenständig entscheiden können, wo Tempo 30 gilt.

… Die Stadt Koblenz hat in diesem Jahr 24 neue Tempo-30-Zonen in der ganzen Stadt eingeführt, die zum größten Teil schon bestehen. Die Geschwindigkeitsbegrenzung gilt vor sensiblen Einrichtungen wie Kindergärten, Kitas, allgemeinbildenden und Förderschulen sowie vor Alten- und Pflegeheimen und Krankenhäusern. Eine Gesetzesänderung hat die Einführung der Tempo-30-Zonen erleichtert.

In Metternich vor der Integrierten Gesamtschule Koblenz (Eifelstraße) und vor dem Kinderhaus Klitzeklein (Trierer Straße).

Hinweis! Aus urheberrechtlichen Gründen ist die Veröffentlichung dieses Berichts eingeschränkt. Der komplette Text ist aus der Print- oder Onlineausgabe zu entnehmen. Wir bitten um Verständnis.

Rhein Zeitung  – 15.10.2021

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Coronavirus in Koblenz Aktuelle Meldungen
Holler Box