Anzeige
Startseite » Presse » Die neue Corona-Ambulanz in Metternich

Die neue Corona-Ambulanz in Metternich

Anlaufstelle für Menschen, die PCR-Test brauchen, ist jetzt in einer Halle in Metternich – Stand-by-Impfzentrum ebenso

Die Zahl derjenigen, die sich mit Corona infizieren, ist aktuell überschaubar. Dennoch haben die Mitarbeiter in der neuen Corona-Ambulanz in Metternich gut zu tun. Denn PCR-Labortests müssen zigfach werktags gemacht werden: vor Krankenhaus- oder Reha-Aufenthalten, nach positiven Schnelltests beispielsweise in Schulen oder weil jemand Symptome hat, die das Coronavirus auslösen kann. Vor einer Woche hat die Ambulanz im Gewerbegebiet Metternich II, „Im Metternicher Feld“ 18, die Arbeit aufgenommen. In einer neuen Halle, mit bewährtem Team und Equipment. Der alte Standort in der CGM-Arena auf dem Oberwerth war in der Woche zuvor geschlossen worden.

Hinweis! Aus urheberrechtlichen Gründen ist die Veröffentlichung dieses Berichts eingeschränkt. Der komplette Text ist aus der Print- oder Onlineausgabe zu entnehmen. Wir bitten um Verständnis.

Rhein Zeitung  – 04.10.2021

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Coronavirus in Koblenz Aktuelle Meldungen
Holler Box