Anzeige
Startseite » Sport im Ort » Medaillenregen für Redoute-Tanzpaare bei Landesmeisterschaft

Medaillenregen für Redoute-Tanzpaare bei Landesmeisterschaft

Susanna Thomas und Wolfgang Diedicke

Die Standardpaare des 1. TGC Redoute Koblenz & Neuwied haben bei den Landesmeisterschaften der Senioren in den Standardtänzen in Trier/Hermeskeil glänzend abgeschnitten. Insgesamt errangen sie an zwei Tagen 5 x Gold, 4 x Silber und 1 x Bronze und waren damit mit Abstand der erfolgreichste Verein des Wettbewerbs.

Landesmeister in der Sen I B-Klasse wurden Viktoria Stelling und Benjamin Savor, Susanna Thomas und Wolfgang Diedicke in II B, Brigitte und Thomas Hergenröther in III B, Angelina Buhr und Lukas Kurkowski in I A sowie Ulrike und Bob Schneider in der IV S-Klasse. Silber ging an Thomas/Diedicke in der I B und II A, Iris Flerus und Dieter Assenmacher in III A sowie Anne Kahl und Eckehard Kahl in der II S-Klasse.

Im selben Turnier errangen Eva und Ralf Pfitzner Bronze. Andrea Frey und Jürgen Diegel ertanzten sich den 4. Platz im Sen III S-Wettbewerb. Die ehemalige Weltmeisterin über 10 Tänze und Standard-Trainerin des 1.TGC Redoute, Sybill Daute, hatte die Tanzpaare auf die LM bestens vorbereitet und freute sich über ihre Dominanz über alle Alters- und Leistungsklassen hinweg.

Bob Schneider 1. TGC Redoute Koblenz & Neuwied – 06.09.2021
Foto 1. TGC Redoute Koblenz & Neuwied

v.l.n.r.: Dieter Assenmacher und Iris Flerus, Sybill Daute, Brigitte und Thomas Hergenröther

v.l.n.r.: Ralf und Eva Pfitzner, Eckehard und Anne Kahl, Trainerin Sybill Daute, Bob und Ulrike Schneider

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Coronavirus in Koblenz Aktuelle Meldungen
Holler Box