Anzeige
Startseite » Presse » Wie sehr ist die Koblenzer Uni unterfinanziert?

Wie sehr ist die Koblenzer Uni unterfinanziert?

Im Stadtrat streiten die politischen Lager um die Zukunft des Standorts

Ab Januar 2023 soll die Koblenzer Universität bekanntlich eigenständig sein. Hinter den Kulissen werden die Weichen für die Trennung vom Standort Landau schon länger gestellt. Verschiedene Auffassungen und Streit gibt es darum, wie gut der Standort Koblenz derzeit personell, baulich und damit vor allem finanziell aufgestellt ist – und welche Gelder künftig benötigt werden. Diese Debatte führen die Parteien sehr emotional, nicht nur auf Landesebene, sondern auch im Koblenzer Stadtrat – wie in dessen jüngster Sitzung.

Hinweis! Aus urheberrechtlichen Gründen ist die Veröffentlichung dieses Berichts eingeschränkt. Der komplette Text ist aus der Print- oder Onlineausgabe zu entnehmen. Wir bitten um Verständnis.

Rhein Zeitung – 09.07.2021

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Coronavirus in Koblenz Aktuelle Video-Botschaften von OB David Langner und Bürgermeisterin Ulrike Mohrs.
Holler Box