Anzeige
Startseite » Presse » Anwohner ärgern sich über chaotische Verkehrssituation

Anwohner ärgern sich über chaotische Verkehrssituation

Wohngebiet Pollenfeld: Wegen geparkter Fahrzeuge am Fahrbahnrand stockt und staut es sich in der Eifelstraße – Bauarbeiten verzögern sich

Vier Monate länger als geplant wird am Bubenheimer Weg gearbeitet. Die für die Baustelle erforderliche Vollsperrung des Bubenheimer Wegs ärgert dabei nicht nur die direkten Anwohner, sondern auch die Bewohner des dahinterliegenden Wohngebiets Pollenfeld. Denn wenn die nun ihr Quartier verlassen wollen, müssen sie alle über die Eifelstraße fahren. Die Anbindung über die Monschauer Straße in den Bubenheimer Weg ist gesperrt. Die Eifelstraße hat für den Verkehrsfluss in diesem, an das städtische Krematorium angrenzenden Bereich allerdings einen großen Nachteil: Dort darf halbseitig geparkt werden.

Hinweis! Aus urheberrechtlichen Gründen ist die Veröffentlichung dieses Berichts eingeschränkt. Der komplette Text ist aus der Print- oder Onlineausgabe zu entnehmen. Wir bitten um Verständnis.

Rhein Zeitung – 18.06.2021

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Coronavirus in Koblenz Aktuelle Video-Botschaften von OB David Langner und Bürgermeisterin Ulrike Mohrs.
Holler Box