Anzeige
Startseite » Kirche & Einrichtungen » Ausbau des Sozialen Ehrenamts

Ausbau des Sozialen Ehrenamts

 Ein Angebot für ältere Menschen

Die Malteser in Koblenz bauen abseits von Blaulicht und Martinshorn das Soziale Ehrenamt aus. Im Zentrum stehen der Aufbau von Angeboten und Diensten im Bereich der Alterseinsamkeit. Mit dem Angebot „Post für dich“ steht ein Corona-konformes Angebot für ältere Menschen in den Startlöchern. Das Engagement soll zudem zur Entstigmatisierung des Themas beitragen und neben akuter Hilfe nach Möglichkeit auch präventiv gegen Einsamkeit im Alter wirken.

Gerade zu Zeiten des zweiten Lockdowns sind Briefe eine sehr gute Möglichkeit, um Miteinander im Kontakt zu bleiben. Für viele ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger sind handgeschriebene Briefe eine Reise in die eigene Kindheit und Jugend. Daran möchten die Malteser anknüpfen und den guten alten Brief erneut aufleben lassen. Persönliche Briefe zu schreiben, kann dazu beitragen die individuell empfundene Isolation zu reduzieren und besser mit den eigenen Ängsten und Sorgen umzugehen. Im Austausch machen Menschen einander Mut und erhalten so ganz nebenbei die psychische Gesundheit. Das Projekt tritt mit einem generationenübergreifenden Ansatz an und freut sich über engagierte Menschen aus allen Altersschichten.

  • Sie schreiben gerne Briefe und eine Brieffreundschaft wäre genau das richtige für Sie?
    Wir unterstützen Sie gerne dabei eine Brieffreundin oder Brieffreund zu finden.
  • Sie können oder wollen selbst keine Briefe (mehr) schreiben, würden sich aber über
    einen persönlichen Brief, ein Gedicht oder eine persönliche Geschichte freuen? Melden
    Sie sich gerne, um künftig persönliche Post von den „Maltesern“ zu bekommen.

Die Dienste des sozialen Ehrenamts werden das Portfolio des Malteser Hilfsdienstes in Koblenz in Zukunft bereichern. Über diesen Bereich hinaus freuen sich die Malteser über ehrenamtliche Helfer – ganz nach dem Motto der Ehrenamts-Kampagne: „Fass dir ein Herz“ Wer sich ein Herz fasst und den ersten Schritt macht, findet bei den Maltesern eine Aufgabe, die individuell passt. Überall braucht es Menschen, die aus Liebe zum Nächsten handeln. Interessiert? Bitte wenden Sie sich an Stephanie Haas unter Telefon 0261 / 94747-38 oder per E-Mai: soziales.ehrenamt.koblenz@malteser.org.

Stephanie Haas Malteser Hilfsdienst Koblenz – 10.11.2020

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Coronavirus in Koblenz Aktuelle Video-Botschaften von OB David Langner und Bürgermeisterin Ulrike Mohrs.
Holler Box