Anzeige
Startseite » Presse » 5000 Euro für Schulen

5000 Euro für Schulen

Koblenz. Die Grundschulen Metternich-Oberdorf, St. Castor, Horchheim, Arenberg, Arzheim, Kesselheim und Neuendorf (Willi-Graf-Schule) sowie die Diesterweg-Schule, die IGS Koblenz und das Hilda-Gymnasium können sich im Rahmen des Schängelpreises für Musik und Theaterprojekte über ein Preisgeld von je 500 Euro freuen. Überreicht wurde das Preisgeld von Jörg Perscheid, Vorstandsmitglied der Sparkasse Koblenz, und Margit Theis-Scholz, Dezernentin für Bildung und Kultur der Stadt Koblenz. Mit der Prämie von 500 Euro, die den Fördervereinen der Schulen zugutekommen, soll weiterhin kulturelle sowie künstlerische, theaterpädagogisch darstellende und musisch-ästhetische Bildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen realisiert werden.

Rhein Zeitung – 18.09.2020

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Coronavirus in Koblenz Aktuelle Video-Botschaften von OB David Langner und Bürgermeisterin Ulrike Mohrs.
Holler Box