Anzeige
Startseite » Sport im Ort » Fußball Bezirksliga Mitte: FC Metternich will gegen Empfehlung votieren

Fußball Bezirksliga Mitte: FC Metternich will gegen Empfehlung votieren

Der Weg ist vorgezeichnet, jetzt ist es an den Vereinen, den sofortigen Abbruch der Fußballsaison 2019/20 mit Wertung nach aktuellem Tabellenstand, ein oder maximal zwei Aufsteigern aus jeder Staffel und ohne Absteiger in die Wege zu leiten – so lautet die Empfehlung des Fußballverbandes Rheinland (wir berichteten). Bis Montag können die Vereine ihre Stimme abgeben, ob sie der Empfehlung folgen oder für eine Fortführung der Runde sind. FVR-Präsident Walter Desch rechnet mit einer großen Zustimmung für „seinen“ Vorschlag.

… Der klare Tabellenführer FC Metternich würde bei einem Saisonabbruch das Aufstiegsrecht bekommen. Nach zwölf Jahren ginge es endlich zurück in die Rheinlandliga. Doch die Metternicher werden überraschenderweise gegen die FVR-Empfehlung votieren. In einem offenen Brief sagen die FC-Verantwortlichen: „Die Wahrheit liegt auf dem Platz (…). Daher sollte es der Anspruch sein, die laufende Saison zu einem würdigen Ende zu bringen. Nicht wegen uns. Aber wegen der Emotionen, die der Fußball auslöst. Sich mit seinen Freunden im Erfolg (…) in den Armen zu liegen und auf das Erreichte zurückzublicken. Und nicht auf einen Aufstieg am grünen Tisch.“

Hinweis! Aus urheberrechtlichen Gründen ist die Veröffentlichung dieses Berichts eingeschränkt. Der komplette Text ist aus der Print- oder Onlineausgabe zu entnehmen. Wir bitten um Verständnis.

Rhein Zeitung – 18.04.2020

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Coronavirus in Koblenz Aktuelle Video-Botschaften von OB David Langner und Bürgermeisterin Ulrike Mohrs.
Holler Box