Anzeige
Startseite » Unterseiten » Des Künstlers Hand formte diesen Schnee

Des Künstlers Hand formte diesen Schnee

phillip_dott_schneefigur

Marita Warnke schickte aus ihrer Sammlung zu Werk und Wirken des Koblenzer Künstlers Philipp Dott (1912–1970) eine Aufnahme aus den 1950er-Jahren. Sie zeigt, dass der Meister auch mit ungewöhnlichem Material umzugehen wusste. Im Garten seines Ateliers in der Trierer Straße 118 (Metternich) entstand aus Schnee die übergroße „Frauenfigur mit Hund“. Letzterer entfiel formatbedingt.

Quelle Rhein Zeitung 09.12.2015

Ein Kommentar

  1. Richtigstellung: das Elternhaus und Atelier von Philipp Dott (1912-1970) ist in der Raiffeisenstraße und nicht wie im Rhein-Zeitungs-Bericht falsch benannt Triererstraße (siehe hierzu meine Homepage: http://www.philipp-dott.de).
    Marita Warnke
    Philipp Dott-Sammlerin

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*