Neuwahlen des Vorstands der „Alten Windmühle“ Koblenz-Metternich e.V.

Bei der turnusgemäßen Jahreshauptversammlung des Fördervereins zur Erhaltung der „Alten Windmühle“ in Koblenz-Metternich wurden die Neuwahlen des Vorstands durchgeführt. Die Mitglieder wählten einstimmig den neuen Vorstand, der sich aus engagierten Personen zusammensetzt, die sich für den Erhalt und die Pflege der historischen Windmühle einsetzen.

Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Kerstin Sauerwein bleibt Vorsitzende des Vereins, unterstützt von Manfred Hertling als stellvertretendem Vorsitzenden, Walter Zenzen als Schatzmeister und Julia Kübler als Schrift- und Geschäftsführerin. Neu im Vorstand ist Nina Keul als Beisitzerin. Des Weiteren gehören Hans Günther und Klaus Bauer dem Vorstand als weitere Beisitzer an.

Neben den Neuwahlen standen auch wichtige Entscheidungen auf der Tagesordnung. Der Beitritt zum neuzugründeten Ortsring sowie das Projekt „Eulenspuren“, das von Conny Höfer-Just und Julia Kübler betreut wird, wurden diskutiert. Diese Projekte sollen dazu beitragen, das kulturelle Erbe der „Alten Windmühle“ und anderer Kulturdenkmälern in Metternich zu bewahren und weiterhin für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Der Förderverein zur Erhaltung der „Alten Windmühle“ Koblenz-Metternich e.V. bedankt sich bei allen Mitgliedern für ihr Engagement und ihre Unterstützung. Gemeinsam wird weiterhin daran gearbeitet, die historische Windmühle als bedeutendes Kulturgut zu erhalten und zu fördern.

Julia Kübler „Alten Windmühle“ Koblenz-Metternich – 25.06.2024
Foto Kerstin Sauerwein

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.