Anzeige
Startseite » Presse » Kommt der Medizincampus nach Koblenz?

Kommt der Medizincampus nach Koblenz?

Unimedizin Mainz und Kliniken an Rhein und Mosel reagieren auf den Vorstoß des Bundeswehrzentralkrankenhauses

Die Offensive des Bundeswehrzentralkrankenhauses (BwZK) für einen Medizincampus Koblenz ist auf ein geteiltes Echo gestoßen. Während sich die Vertreter mehrerer Krankenhäuser rund um Koblenz, die das Konzept schon 2018 in einem Eckpunktepapier entwickelt hatten, gegenüber unserer Zeitung sehr positiv zu dem Vorstoß äußerten, schon ab dem Sommersemester 2024 insgesamt 48 klinische Studienplätze für Medizinstudierende vom fünften bis zehnten Semester rund um Koblenz zu schaffen, ist die Reaktion der Mainzer Unimedizin eher verhalten.

Hinweis! Aus urheberrechtlichen Gründen ist die Veröffentlichung dieses Berichts eingeschränkt. Der komplette Text ist aus der Print- oder Onlineausgabe zu entnehmen. Wir bitten um Verständnis.

Rhein Zeitung – 23.01.2023

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.