Anzeige
Startseite » Allgemeines » Glasfaserausbau der Telekom in Koblenz geht weiter

Glasfaserausbau der Telekom in Koblenz geht weiter

Ab 2023 sollen für weitere Haushalte und Unternehmen in 22 Stadtteilen von Koblenz Glasfaseranschlüsse mit einem Tempo von bis zu 1 Gigabit pro Sekunde (GBit/s) bis in die Häuser verlegt werden. Die Ausbaukosten trägt allein die Telekom. Stadt und Deutsche Telekom planen dazu eine gemeinsame Absichtserklärung abzuschließen, um den Glasfaserausbau in Koblenz partnerschaftlich voranzutreiben. (weiterlesen)

Stadt Koblenz – 30.08.2022