Anzeige
Startseite » Kirche & Einrichtungen » Sachspende vom Dänischen Bettenlager – Theresiahaus sagt „Danke“

Sachspende vom Dänischen Bettenlager – Theresiahaus sagt „Danke“

Die Seniorenresidenz „Theresiahaus“ Alloheim in Metternich erhielt im August eine großzügige Sachspende von den Filialen des „Dänischen Bettenlagers“ in Lahnstein, Mülheim-Kärlich und Neuwied. Die Bewohner unserer Einrichtung konnten sich freuen über viele große und kleine Artikel, die sowohl deren Zimmer als auch die gemeinsam genutzten Räumlichkeiten verschönern. Um nur ein Beispiel unter vielen zu nennen, so begrüßt die hübsche Herbstdekoration mit Früchten aus Filz und Schriftzügen aus Holz die Besucher und wird unsere Heimbewohner durch die beginnende kühlere Jahreszeit begleiten.

Die Hauswirtschaftsleitung unseres Hauses, Frau Steffi Breitbach, zog mit einem Wagen vollbeladen mit Kartons mit schönen Dingen durchs Haus und verschönerte mit den Gegenständen liebevoll die Räume, um den Heimbewohnern ein noch heimischeres Gefühl zu vermitteln. Diese nahmen auch gerne selbst teil und konnten sich hierbei kreativ mit eigenen Ideen einbringen. Hier ein paar Dekokissen, dort ein Beistelltisch und ein Schränkchen, hier ein hübscher Vorhang, dort ein passender Bettbezug. Sogar ein Gartenpavillon aus Rattan war mit dabei.

Unsere Residenzleitung dankte den Spendern und auch der Heimbeirat brachte in einem Dankesschreiben zum Ausdruck, dass die Spende bei den Bewohnern des Theresiahauses großen Gefallen gefunden habe.

Nicole Reintges Seniorenresidenz Theresiahaus – 03.09.2021
Foto Seniorenresidenz Theresiahaus

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Coronavirus in Koblenz Aktuelle Meldungen
Holler Box