Anzeige
Startseite » Allgemeines » Autofahrer verliert Bewusstsein und verursacht Unfall

Autofahrer verliert Bewusstsein und verursacht Unfall

Am Samstagmorgen (10.07.21) gegen 11.30 Uhr verursachte ein 85jähriger Mann mit seinem Pkw Skoda einen Verkehrsunfall auf der Rübenacher Straße in Koblenz. Offenbar verlor der Mann und alleinige Insasse des Fahrzeugs während der Fahrt aus bisher ungeklärten Gründen kurzzeitig das Bewusstsein, wodurch sein Pkw auf die Fahrspur des Gegenverkehrs geriet und dort mit zwei entgegenkommenden Fahrzeugen zusammenstieß. Einige Meter weiter kam das Fahrzeug zum Stehen. Einer der entgegenkommenden Unfallgegner (32 Jahre) wurde leicht verletzt (Kopf- und Nackenschmerzen), der Unfallverursacher. Der insgesamt entstandene Sachschaden an den unfallbeteiligten Fahrzeugen wird auf ca. 4400 Euro geschätzt.

Polizeipräsidium Koblenz – 12.07.2021

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Coronavirus in Koblenz Aktuelle Video-Botschaften von OB David Langner und Bürgermeisterin Ulrike Mohrs.
Holler Box