Anzeige
Startseite » Allgemeines » Metternicher Oberdorf in diesem Jahr ohne St. Martin

Metternicher Oberdorf in diesem Jahr ohne St. Martin

Kirmesgesellschaft sagt Martinsumzug ab

Mit großem Bedauern muss die Kirmesgesellschaft Metternicher Eule 1920 e.V. leider – nach der Absage der Jubiläumskirmes – auch den St. Martins-Umzug absagen. Dies hat der Vorstand bei seiner jüngsten Vorstandssitzung einstimmig beschlossen. Wie der Presse zu entnehmen war, sind die Auflagen zur Durchführung einer solchen Veranstaltung unter Coronabedingungen so hoch, dass die Kirmesgesellschaft als kleiner Verein diese unmöglich erfüllen kann.

Auch der Ausschank von Glühwein und Getränken, so wie die Ausgabe der Wecken und Würstchen könnte nicht stattfinden – und grade dieses gemütliche Beisammensein nach dem Umzug war es ja auch, was den St. Martin in Metternich ausmachte… und wer möchte schon am Martinsfeuer stehen, wenn er nicht gemütlich mit den anderen Zugteilnehmer*innen schwätzen kann?

Die Kirmesgesellschaft hofft sehr, dass sich die Situation 2021 entspannt und das Brauchtum dann wieder wie gewohnt gepflegt werden kann.

Anja Wilberg Kirmesgesellschaft Metternicher Eule – 11.10.2020

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Coronavirus in Koblenz Aktuelle Video-Botschaften von OB David Langner und Bürgermeisterin Ulrike Mohrs.
Holler Box