Anzeige
Startseite » Allgemeines » Fahrzeugführer mit gefälschten Dokumenten kontrolliert

Fahrzeugführer mit gefälschten Dokumenten kontrolliert

Am 15.05.2020 um 11.20 Uhr wurden der Fahrzeugführer eines Pkw Jeep mit einem italienischen Kennzeichen in der Rübenacher Straße in Koblenz einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der 34jährige Fahrer legte einen kroatischen Führerschein und einen offenbar gefälschten italienischen Aufenthaltstitel und Personalausweis vor. Die Ermittlungen wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und illegalen Aufenthalts dauern an. Da der Mann über einen festen Wohnsitz in Deutschland verfügt, ergibt sich zudem durch die Inbetriebnahme des Pkw mit italienischer Zulassung gegen steuerrechtliche Bestimmungen.

Polizeipräsidium Koblenz – 18.05.2020

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Coronavirus in Koblenz Aktuelle Video-Botschaften von OB David Langner und Bürgermeisterin Ulrike Mohrs.
Holler Box