Anzeige
Startseite » Allgemeines » Sexueller Übergriff: Keine Spur zu Tätern

Sexueller Übergriff: Keine Spur zu Tätern

Noch immer fehlt eine heiße Spur zu den beiden Tätern, die im Juni einen sexuellen Übergriff auf eine 28-Jährige am Kirmesplatz in Metternich verübt haben. Ein Aufruf an die Bevölkerung, bei der Aufklärung des Falls zu helfen, hatte bislang keinen Erfolg.

Die Polizei hatte die Öffentlichkeit im September um Mithilfe gebeten und ein Phantombild von einem der beiden Täter veröffentlicht. Claudia Müller vom Polizeipräsidium Koblenz erklärt auf Nachfrage unserer Zeitung: „Es gingen nur wenige Hinweise aus der Bevölkerung ein. Sie führten bislang nicht zum Erfolg.“ Die Ermittlungen dauern an, sagt sie.

Das ist über die Tat bekannt: Am frühen Freitagmorgen des 22. Juni haben zwei unbekannte Männer um 2.30 Uhr am Kirmesplatz in Metternich einen sexuellen Übergriff auf eine 28-Jährige verübt. Was genau geschah und Hintergründe zur jungen Frau gibt die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen und zum Schutz des Opfers nicht weiter (wir berichteten).

Das ist über die Täter bekannt: Die beiden Männer wurden als 25 bis 30 Jahre alt beschrieben. Sie sind rund 1,82 Meter groß, mit südländischem Aussehen. Sie sprachen Deutsch ohne Akzent.

Polizeipräsidium Koblenz – 29.10.2018

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .