Anzeige
Startseite » Allgemeines » FC Metternich wieder nur Zweiter

FC Metternich wieder nur Zweiter

SG Mörschbach – FC Metternich 0:4 (0:2)

Der FC hoffte noch auf einen Ausrutscher des BC Ahrweiler. Ein eigener Sieg war Voraussetzung für die Hoffnung auf den Titelgewinn. Ahrweiler tat den Metternichern den Gefallen beim 3:0 über Urmitz nicht. Auf die Gratulation zur Vizemeisterschaft meinte FC Interimstrainer Tobias Lommer ironisch: „Inzwischen können wir das in den Briefkopf eintragen.“ Zum Spiel sagte er: „Das Ergebnis hätte noch höher ausfallen können. So reichen aber 76 Punkte nicht zur Meisterschaft. Wir hatten bis zum Schluss gehofft.“ Die Tore für Metternich erzielten Patrick Heyer (28.), Marcel Stieffenhofer (34.), Dennis Stiefenhofer (53.) und Dennis Volk (83).

Tabelle

Rhein Zeitung – 28.05.2018

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .