Anzeige
Startseite » Allgemeines » Weiter Behinderungen in Metternich

Weiter Behinderungen in Metternich

Metternich. Bis voraussichtlich Sonntag, 6. Mai, werden die Fahrbahnen in der Trierer Straße und der Rübenacher Straße saniert. Die Baumaßnahme erfolgt in drei Abschnitten. Dadurch kommt es auch auf der Linie 5/15 der EVM zu folgenden Umleitungen und Einschränkungen. Nach Fertigstellung des ersten Bauabschnitts werden die beiden Fahrstreifen ab 23. April auf der Gegenfahrbahn saniert. In dieser Zeit wird die Linie 15 über die Straße „Im Acker“ umgeleitet. Die Buslinie 5 fährt den regulären Linienweg. Die Haltestellen „Bubenheimer Weg“ und „Closterbrauerei“ in Richtung Metternich können nicht bedient werden und werden zu den Haltestellen „Johannesstraße“ und „Rübenacher Straße“ verlegt. Die Haltestelle „In der Weglänge“ kann in beiden Richtungen nicht angefahren. Alternativ kann die Haltestelle „Rübenacher Straße“ genutzt werden.

Rhein Zeitung – 16.04.2018

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*